Wissenswertes vor Ihrer Untersuchung

Alles, was Sie vor Ihrer Untersuchung wissen sollten.

Wann muss ich vor Ort sein?
Bitte kommen Sie 20 Minuten vor dem vereinbarten Termin, um noch alle administrativen Angelegenheiten zu erledigen.

Muss ich nüchtern erscheinen?
Das hängt ganz von der Art der Untersuchung ab. Wir geben Ihnen sämtliche Details bei Terminvereinbarung bekannt.

Was muss ich mitbringen?

  • e-card
  • Evtl. vorhandene Vorbefunde
  • SVS-Versicherte: Chefärztlich bewilligte Zuweisung vom Facharzt (für alle anderen Versicherungen ist diese nicht notwendig)
  • Evtl. bei MRT mit Kontrastmittel: Blutbefund (GFR-Wert), nicht älter als 6 Wochen
  • Evtl. bei CT mit Kontrastmittel: Blutbefund (GFR- und TSH-Wert), nicht älter als 6 Wochen

Gibt es einen barrierefreien Zugang?
Das Institut für Bildgebende Diagnostik befindet sich im Erdgeschoß des Rudolfinerhauses. Dieses ist über den Haupteingang barrierefrei zugänglich, ebenso können Sie die hauseigene Tiefgarage nutzen, von welcher Sie witterungsgeschützt direkt zum barrierefreien Haupteingang gelangen.

Was ist bei der Untersuchung zu beachten?
Bitte legen Sie am Untersuchungstag so wenig metallische Dinge wie möglich an (z.B. Schmuck, Piercings). Diese müssen spätestens bei der Untersuchung abgelegt werden (ebenso wie Gürtel oder BHs). Nachthemden und Decken werden bei Bedarf vor Ort zur Verfügung gestellt.

Haben Sie einen Herzschrittmacher oder sind Sie schwanger?
Bitte geben Sie dies unbedingt bei der Terminvereinbarung bekannt. Wir setzen uns direkt mit Ihrem behandelnden Arzt in Verbindung, um gemeinsam das Vorgehen der Untersuchung zu besprechen.

Kontakt
Bildgebende Diagnostik

+43 (0)1 360 36-6300 Jetzt anrufen

roentgen@rudolfinerhaus.at E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Computertomographie (CT)

Mo–Fr
8:00–16:00 Uhr

Magnetresonanztomographie (MRT)

Mo–Fr
8:00–20:00 Uhr
Sa
8:00–16:00 Uhr

Ärzte finden

Newsletter

Anmelden und informiert bleiben

Newsletter anmelden und informiert bleiben