Rudolfiner-Verein – Rotes Kreuz

Der Rudolfiner-Verein – Rotes Kreuz zählt über 200 Mitglieder und fungiert als Trägerverein des Campus Rudolfinerhaus (ehem. Gesundheits- und Krankenpflegeschule) sowie der Rudolfinerhaus Privatklinik GmbH.

Die Gründung

Ende des 19. Jahrhunderts erkannte der berühmte Chirurg Theodor Billroth, wie wichtig es war, der sich rasch entwickelnden Medizin auch gut ausgebildetes Krankenpflegepersonal zur Seite zu stellen. So wurde 1875 – unter der Schirmherrschaft von Kronprinz Rudolf – der Rudolfinerverein gegründet, der die Ausbildung der Krankenpflege modernisierte. Um den in Ausbildung stehenden Pflegerinnen auch praktische Schulungen zu ermöglichen, eröffnete Theodor Billroth mit anderen Ärzten 1882 das Rudolfinerhaus. Im Jahr 1912 begann die Kooperation mit dem Österreichischen Roten Kreuz – seitdem sind wir in unserem Denken und Handeln den Werten dieser weltweit geschätzten humanitären Organisation verpflichtet.

Der Verein konnte sich in seiner bewegten Geschichte immer auf die Tatkraft und Einsatzfreude namhafter Persönlichkeiten stützen, die als Mitglieder und Funktionäre ehrenamtlich dem Gemeinnützigkeitsgedanken verbunden waren.

Leitungsgremien

Vorstand:
KommR Dr. Georg Semler (Vorsitzender)
Prof. Dr. Martin Leixnering
MR Univ. Doz. Dr. Martin Buchelt, MBA
Barbara Martinuzzi (Sekretariat des Vorstandes)

Verwaltungsrat:
Univ. Prof. Dr. Elisabeth Seidl (Präsidentin)
Dr. Georg Kraft-Kinz (Stv. Vorsitzender)
Univ. Prof. Dr. Wolf-Dieter Baumgartner, MBA
Univ. Prof. Dr. Vlastimil Kozon, PhD
KommR Prof. Dr. h.c. Alfons Metzger
Dr. Michael Ressel
Dr. Suzanne Rödler
Mag. Monika Wild, MAS, MSc

Ex-offo-Mitglieder:
Jurij Ghani (Betriebsratsvorsitzender)
Dr. Werner Kerschbaum (ÖRK)

Für Mitglieder

Login für Vereinsmitglieder
Als Vereinsmitglied können Sie sich mit Ihren bekannten Zugangsdaten hier anmelden:

Kontakt
Vorstandssekretariat

+43 (0)1 360 36-2019 Jetzt anrufen

rudolfinerverein@rudolfinerhaus.at E-Mail schreiben

Newsletter

Anmelden und informiert bleiben

Newsletter anmelden und informiert bleiben