Gynäkologische Chirurgie

Chirurg im Operationssaal

Herausragende gynäkologische Chirurgie

Im Falle einer notwendigen gynäkologischen Operation betreuen Sie erfahrene Fachärzte der Gynäkologischen Chirurgie – die besten in ganz Österreich. Diese führen sämtliche Eingriffe am Unterleib bei Erkrankungen der weiblichen Sexual- und Fortpflanzungsorgane durch, z.B. bei Zysten, Myomen und Endometriose, gynäkologischen Tumorerkrankungen, zur Verbesserung der Fertilität sowie uro-gynäkologische Eingriffe wie Scheiden- und Gebärmuttersenkung. Die Therapie und Operation bei Brustkrebs ist ein besonderes Schwerpunktfach im Haus.

Umfassende Diagnostik gynäkologischer Beschwerden

Die korrekte Diagnose von gutartigen Veränderungen einerseits und die frühe Erkennung von bösartigen Tumoren der Eierstöcke, der Eileiter und der Gebärmutter andererseits sind die Voraussetzung für die individuell passende Therapie. Basis für eine differenzierte Behandlung ist zunächst eine sorgfältige klinische und ultrasonographische Untersuchung der Patientin. Im Bedarfsfall können zusätzlich CT oder MRT angewandt werden. Das gesamte Spektrum von moderner Ultraschalldiagnostik, endoskopischen Untersuchungen (Bauch- und Blasenspiegelung) bis hin zu Untersuchungen der Brust mittels Mammographie kann in unserem Haus durchgeführt werden. Sollte eine Biopsieentnahme notwendig sein, sind durch die hauseigene Histologie die Befunde innerhalb kürzester Zeit verfügbar. Gynäkologische Tumorerkrankungen oder deren Vorstufen können oftmals schon mittels Ultraschall erkannt bzw. ausgeschlossen werden. Hormonbestimmungen und prädikative genetische Testungen bei familiär erhöhtem Krebsrisiko sind ebenfalls möglich. Ob und wie gynäkologische Veränderungen behandelt oder operiert werden, bestimmt nicht nur der Schweregrad, sondern auch andere Faktoren, z.B. ob sie die Lebensqualität beeinträchtigen oder ein Kinderwunsch vorliegt.

Gynäkologische Chirurgie des Unterleibs

Im Rudolfinerhaus finden Sie eine Reihe von renommierten gynäkologischen Chirurgen und Spezialisten der gynäkologischen Onkologie. Die meisten Eingriffe im gynäkologischen Bereich werden heute minimal-invasiv über die Laparoskopie (Bauchspiegelung) durchgeführt. Hierbei werden nur drei kleine Einstiche in die Bauchdecke gemacht, durch die der Arzt mit einem langen schmalen Rohr (dem Laparoskop) operiert. Sollte dies nicht möglich sein, so kann der Chirurg auch über die Vagina oder die Bauchdecke operieren. Sollte eine Biopsie (Gewebeprobe) erfolgen müssen, kann er diese direkt bei dem Eingriff entnehmen und rasch in der hauseigenen Histologie untersuchen lassen. Die Untersuchungsergebnisse stellen die Grundlage für einen individuell abgestimmten Behandlungsplan dar. Die enge Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen schließt neben einer möglichen Operation auch chemotherapeutische, hormonelle, strahlentherapeutische und immuntherapeutische Optionen mit ein. Krebs ist behandelbar. Bei der gynäkologischen Tumorchirurgie verfügen unsere Ärzte über eine große Expertise. Viele gynäkologische Eingriffe können auch tagesklinisch durchgeführt werden.

In vielen Fällen von Infertilität gibt es Ursachen, welche operativ behandelt werden können. Bei unerfülltem Kinderwunsch kann eine Operation zur Verbesserung der Fertilität beitragen, beispielsweise bei Verschluss eines Eileiters, Eierstockzysten und Myomen oder Endometriose.

Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz, auch Blasenschwäche genannt, gehören zu den häufigsten Beschwerden – speziell bei Frauen nach dem Wechsel. Funktionsstörungen der Blase und Senkungszustände von Blase, Gebärmutter und Enddarm können jedoch sehr effektiv behandelt werden. Zunächst sollten die Beschwerden genau abgeklärt werden. In vielen Fällen kann eine Operation durch Beckenbodentraining vermieden werden. Nach der Diagnose entwickeln wir für jede Patientin einen individuellen Behandlungsplan. Sollte eine Operation nicht zu vermeiden sein, kann diese als schonender, ggf. interdisziplinär minimal-invasiver Eingriff erfolgen.

Gynäkologische Chirurgie der Brust

Im Zentrum für Brustgesundheit verfügen wir über Österreichs führende Top-Spezialisten für Brustkrebs. Operationen werden von einem erfahrenen Chirurgen mit Spezialisierung auf Brustchirurgie durchgeführt, wobei das Tumorgewebe entfernt wird. Oftmals auch zusammen mit einem plastisch-rekonstruktiven Chirurgen in derselben Operation, der die kosmetische Komponente übernimmt. Heute werden rund 80 % aller Operationen brusterhaltend durchgeführt. Alle Informationen zur Diagnostik & Therapie der Brust finden Sie hier.

Kontakt
Privatambulanz

+43 (0)1 360 36-6468 Jetzt anrufen

ambulanz@rudolfinerhaus.at E-Mail schreiben

Adresse

Rudolfinerhaus Privatklinik GmbH
Billrothstraße 78
1190 Wien

In Google Maps anzeigen

Ärzte finden

Newsletter

Anmelden und informiert bleiben

Newsletter anmelden und informiert bleiben