Brustchirurgie & Brustrekonstruktion

Brustchirurgie

Die Operation der Brust und die Erkrankung sind für jede betroffen Frau eine hohe emotionale Belastung. In dieser Situation muss der behandelnde Arzt besonders auf die Patientin eingehen. Sollte eine chirurgische Entfernung des Tumors erforderlich sein, kann dieser Eingriff im Rudolfinerhaus durchgeführt werden. Heute ist es möglich, in fast 80 % der Fälle brusterhaltend zu operieren. Die Operation wird von Chirurgen mit Spezialisierung auf Brustchirurgie durchgeführt, wobei das Tumorgewebe entfernt wird – oftmals auch zusammen mit einem plastisch-rekonstruktiven Chirurgen in derselben Operation, der die kosmetische Komponente übernimmt. Dies ist der Fall, wenn bei einer brusterhaltenden Operation besonders viel Gewebe entfernt werden muss.

Brustrekonstruktion

Ist die Abnahme der Brust dennoch erforderlich, verfügt das Rudolfinerhaus über erfahrene Chirurgen für diesen Eingriff. Die rekonstruktive Operation kann im selben Eingriff erfolgen wie die primäre Tumorentfernung. Das ist meist für die Patientin psychisch weniger belastend. Sie kann aber auch jederzeit durchgeführt werden und hängt von der weiteren Therapieplanung ab. Nach einer kompletten Entfernung der Brust bieten wir alle Möglichkeiten, Ihre Brust natürlich aussehend und symmetrisch wieder herzustellen. Hier betreuen Sie im Rudolfinerhaus erfahrene Plastische & Rekonstruktive Chirurgen. Bei dieser Operation wird die Brustform und die Brustwarze wiederhergestellt, entweder mit Implantaten oder Eigengewebe. Wurde nur eine Brust amputiert und rekonstruiert, muss auch eine ausgleichende Operation der anderen erfolgen, damit das Endergebnis symmetrisch ist. Eine speziell ausgebildete Breast Care Nurse unterstützt Sie ebenfalls beratend im Umgang mit dieser Situation.

Kontakt
Privatambulanz

+43 (0)1 360 36-6468 Jetzt anrufen

ambulanz@rudolfinerhaus.at E-Mail schreiben

Ärzte finden

Newsletter

Anmelden und informiert bleiben

Newsletter anmelden und informiert bleiben