MITARBEITER/IN FÜR DIE ZENTRALE STERILGUTVERSORUNG

Pflege von Patienten

„Die erste Adresse für Ihre Gesundheit“ – diesem Leitspruch täglich gerecht zu werden ist unsere Mission. Als eines der renommiertesten Privatspitäler des Landes legen wir dabei nicht nur Wert auf herausragende medizinische Versorgung, sondern auch auf professionelle Pflege und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten. In einer der schönsten Grünruhelagen Wiens vereint unser Traditionshaus Erfahrung, hochqualitative medizinische Betreuung und kompetente Behandlung mit exzellenter Hotellerie.

MITARBEITER/IN FÜR DIE ZENTRALE STERILGUTVERSORUNG

Vollzeit, 40 Stunden/Woche, zum ehestmöglichen Eintritt

Ihre Hauptaufgaben

  • Reinigung und Desinfektion von kontaminierten Medizinprodukten
  • Inspektion, Pflege und Funktionskontrolle der Medizinprodukte sowie Zusammenstellung von OP Sets
  • Freigabe und Kommissionierung der Sterilgüter
  • Fachgerechte Dokumentation des gesamten Aufbereitungsprozesses
  • Hauswirtschaftliche und funktionsspezifische Tätigkeiten
  • Routinetätigkeiten unter Einbeziehung des prozessorientierten Qualitätsmanagements

Unsere Anforderungen

  • Fachkundelehrgang für Sterilgutversorgung Teil 1 und 2 wünschenswert
  • Bereitschaft, das Fachwissen kontinuierlich zu erweitern
  • EDV-Kenntnisse
  • Wertschätzende Umgangsformen und ausgeprägtes Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein kollegiales und wertschätzendes Team
  • Ein moderner Arbeitsplatz
  • Die Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung
  • Attraktive Sozialleistungen

Das Jahresbruttogehalt (40 Wochenstunden) beträgt rd. € 30 TS (inkl. Zulagen). Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben.

Wenn Sie an dieser Position interessiert sind, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung für Zentrale Sterilgutversorgung“ an: s.fiegl@rudolfinerhaus.at.

Newsletter

Anmelden und informiert bleiben

Newsletter anmelden und informiert bleiben