Qualitätsmanagement

Qualitätsgütesiegel – Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter

Die ISO Zertifizierung ist ein Qualitätsgütesiegel für unsere Patienten. Neben medizinischen und pflegerischen Aspekten ist der Umgang mit den Patienten ebenso wichtig wie etwa die laufende Weiterbildung der Mitarbeiter, die Vorkehrungen bei Notfällen und die optimale Vernetzung aller interner und externer Schnittstellen. Durch den Prozess der Zertifizierung nach ISO wird Transparenz geschaffen und es werden Optimierungen aufgezeigt, welche die kontinuierliche Verbesserung unterstützen. Durch den Aufbau des prozessorientierten QM-Systems wurden viele interne Abläufe in ihrer Qualität bekräftigt. Auch externe Schnittstellen, wie zum Beispiel die Belegärzte, wurden intensiv eingebunden.

Qualität in der Gesundheits- und Krankenpflege (Campus Rudolfinerhaus)
Das Campusteam bekennt sich dazu, die Ausbildung auf einem hohen Qualitätsniveau zu ermöglichen. Dieses wird neben der Implementierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008 auch durch den Einsatz von aktuell erarbeiteten Qualitätsstandards für die theoretische und praktische Ausbildung gesichert.

Qualitätsbericht 2014 

Orientierung, Transparenz und Vergleichbarkeit.
Der Qualitätsbericht bietet Einblicke in die Strukturen des Rudolfinerhauses und zeigt das medizinische und pflegerische Leistungsangebot.

Download 

 

Elfriede Aichinger
Carola Karanusic

Qualitätsmanagement – Stabstelle
Tel.: +43-1-36036-6687
qm-stabstelle@rudolfinerhaus.at